LogoFl.png

Messe deine Motorik und Kognition mit Floodlight MS® - jetzt neu in Brisa!

MS ist eine von Beginn an fortschreitende Erkrankung. Bisher bleiben Messungen zu den motorischen oder kognitiven Funktionen auf wenige Arztbesuche im Jahr beschränkt. Dank der Smartphone-Software Floodlight MS von Roche (Hersteller) in Brisa, kannst du selbst zwischen den Arztbesuchen sensorbasiert Daten zu deiner Handfunktion, Gehfähigkeit und Kognition anhand von fünf Tests erfassen. Jeder dieser Tests ist als Medizinprodukt zertifiziert und wurde umfangreich wissenschaftlich validiert.

 

Floodlight MS findest du in Brisa in dem Menüpunkt “Entdecken”, es umfasst diese fünf Tests, welche mit gängigen Funktionstest aus der Praxis korrelieren (1):

  1. Tomate zerquetschen-Test
    Zerquetsche mit Daumen und Zeigefinger so viele Tomaten wie möglich.

  2. Formen zeichnen-Test
    Folge der Form mit deinem Finger so schnell und genau wie möglich.

  3. Kehrtwende-Test
    Wechsel innerhalb von 60 Sekunden mindestens fünfmal die Richtung.

  4. 2 Min. Gehtest
    Gehe 2 Minuten lang an einem flachen Ort gerade aus, z.B. im Freien.

  5. Kognitionstest
    Ordne so schnell wie möglich die richtige Zahl dem Symbol zu.

 

Je mehr Daten du mit der Zeit erfasst, desto mehr können dir diese Daten helfen, deine individuelle Entwicklung der Motorik und Kognition im Blick zu behalten. Zudem kannst du diese objektiven Daten beim nächsten Kontrollbesuch mit deinem Arzt*in für dein Therapiemanagement nutzen. Die Floodlight MS-Ergebnisse können als PDF exportiert, ausgedruckt oder auf Wunsch an das Behandlungsteam versendet werden. 

 

Floodlight MS wurde zusammen mit MS-Patient*innen und Neurolog*innen entwickelt und erfüllt die Anforderungen der EU Datenschutzgrundverordnung (DS-GVO). 

FAQs

1. Du bist Nutzer:in von Brisa und möchtest Floodlight MS in Brisa freischalten?

 

Floodlight MS umfasst fünf Medizinprodukte und darf nur von diagnostizierten MS-Patient*innen genutzt werden. Um sicherzustellen, dass Du ein MS-Patient*in bist, benötigst Du einmalig einen kostenlosen, individuellen Freischaltcode von Deinem Arzt*in. Bitte wende Dich daher an dein Arzt*in, um einen Freischaltcode zu erhalten.


 

2.  Sie sind Arzt*in und möchten einen Freischaltcode für Floodlight MS in Brisa für Ihre Patient*innen erhalten?

 

Sie können  einfach unter https://partners.temedica.com/login über einen DocCheck Zugang selbstständig und kostenlos einen patienten-individuellen Freischaltcode generieren und ihrem Patient*in übergeben. 

Wenn Sie keinen Zugang haben, beantragen Sie diesen bitte direkt über DocCheck in einfachen Schritten: https://www.doccheck.com/register

Alternativ können Sie als Neurolog*in auch Kontakt zu Ihrem Roche Pharma Außendienst-Ansprechpartner*in aufnehmen.

3. Dürfen die Floodlight MS Patient*innen-Freischaltcodes zu Demo-Zwecken verwendet werden?

 

Die Patient*innen-Freischaltcodes sind individuell und nicht zur Weitergabe an andere Personen für Testzwecke bestimmt. Floodlight MS ist ein zertifiziertes Medizinprodukt ist, welches nur von diagnostizierten Multiple Sklerose Patient*innen genutzt werden darf.

Falls Sie Teil eines neurologischen Behandlungsteams von MS-Patient*innen sind, wenden Sie sich gerne an den Roche Pharma Außendienst-Ansprechpartner*in, dieser kann Ihnen einen Demo-Code für Testzwecke zur Verfügung stellen.

 

4. Wie kann sich deine Arzt*in einen ersten Eindruck von Floodlight MS in Brisa verschaffen?

 

In der Brisa App findest du beim Öffnen von Floodlight MS einen PDF-Flyer zum Ausdrucken, der deinem Behandlungsteam erklärt, welche Vorteile Floodlight MS bietet und wie diese dir einen individuellen Freischaltcode generieren können.

Zudem haben Neurolog*innen die Möglichkeit über den Roche Pharma Außendienst-Ansprechpartner*in einen Testzugang /Demozugang zu erhalten.

 

5. Wie kann der Arzt*in die Floodlight MS-Ergebnisse von mir sehen?

 

Um die Floodlight MS-Ergebnisse aus Brisa als Arzt*in einzusehen, ist es erforderlich, dass du als MS-Patient*in deine Daten (Ergebnisse im Verlauf) exportierst und das PDF-Dokument deinem Behandlungsteam zusendest oder ausdruckst und beim nächsten Kontrollbesuch mitbringst. Alternativ kannst du deine Floodlight MS-Ergebnisse auch einfach “screenshotten” oder anhand der Anzeige auf deinem Smartphone vor Ort mit deinem Arzt*in besprechen. 

 

Du hast Fragen zu Floodlight MS? 

Auf der Floodlight MS Website findest du die  Gebrauchsanweisungen zu den fünf Floodlight MS Tests zum Download. Darin befinden sich weitere FAQs.

 

Bei technischen Rückfragen zu Floodlight MS in Brisa wende Dich gerne an unseren Kundensupport unter E-Mail: floodlight@hallo-brisa.de.

(1) Montalban X, et al. A smartphone sensor-based digital outcome assessment of multiple sclerosis. Mult Scler. 2021.

Brisa ® 2021 Temedica GmbH in Kooperation mit Roche Pharma AG.